Sigrid Wolf

Sigrid Wolf ist Physiotherapeutin mit staatlicher Hippotherapielizenz, Trainerin C Reiten & Voltigieren FN, Ausbilderin im Reitsport mit Menschen mit Behinderung FN, Craniosacraltherapie und Feldenkrais auf dem Pferd.

 

Dietlinde Kapp

Dietlinde Kapp, staatl. anerkannte Erzieherin und Integrationsfachkraft, ist seit einigen Jahren Mitarbeiterin und große Stütze in unserem Therapiebetrieb. Sie ist im Besitz der Zusatzqualifikation Trainerassisten im therapeutischen Reiten DKhR.

Eva Wolf

Eva ist staatl. anerkannte Ergotherapeutin und arbeitet seit Jahren auf diesem Gebiet. Sie ist beim IFZ wertvolle Mitarbeiterin unserer Therapiegruppen.

Mascha Heinss

Mascha ist staatlich geprüfte Erzieherin und arbeitet im IFZ mit Kindern von vier bis zwölf Jahren in zwei Voltigier- und vier Reitgruppen sowie in der Hippo- und Reittherapie.

 

Die hübsche Fuchsstute Honey ist Maschas große Liebe. Die beiden bilden sich regelmäßig in der Dressur, im Springen und in der Zirzensik fort.

 

Katharina Wolf

Diplom Psychologin, Berittführerin FN, Trainerin C Westernreiten FN.

Pia Honig

Pia war von September 2016 bis September 2017 als FSJ-lerin beim IFZ tätig. Obwohl Pia selbst noch beim VFZ Mainz-Ebersheim in einer M-Mannschaft voltigiert und eine Ausbildung als Physiotherapeutin macht, unterstützt und sie immer noch "ihr" ehemaliges Special Olympics Deutschland Team im Voltigiertraining und begleitet - wenn es die Zeit zulässt - verschiedene Therapien. Pia ist im Besitz des Deutschen Voltigierabzeichens IV und III und des Deutschen Longierabzeichens V und VI. Zudem absolvierte sie erfolgreich die Fortbildung zum Assistent im therapeutischen Reiten.

Susi Wunderle

Susi unterstützt unsere Nachwuchsgruppen im Voltigieren mit dem Ziel, den Leistungsbereich beim IFZ Wackernheim zu vertiefen und eine Turniergruppe aufzubauen. Sie voltigiert und turnt von Kindesbeinen an und ist seit dem Jahr 2015 als Co-Trainerin beim Ingelheimer RV und beim IFZ Wackernheim aktiv. 2017 erwarb sie die Trainer B Lizenz Voltigieren Leistungssport. Im Sommer 2016 wurde ihr das Goldene Voltigierabzeichen aufgrund ihrer Erfolge mit der damaligen Bundeskadermannschaft Mainz-Laubenheim verliehen. Das Team gewann zwischen den Jahren 2010 und 2014 auf nationaler und internationaler Ebene viele Medaillen. Sie ist zudem Mitglied im Fachbeirat Voltigieren RLP und Trainerin des Perspektivkaders RLP.

 

 

Moritz Wolf

Im Alter von 13 Jahren begann die Voltigierkarriere von Moritz in Mainz-Laubenheim. Unter der Regie von Voltigiermeisterin Hanne Strübel wurde der heutige Maschinenbauingenieur einer der erfolgreichsten Mannschaftsvoltigierer der vergangenen Jahre.
Sein Highlight ist der Europameistertitel und Vize Deutscher Meistertitel im Jahr 2003. Der Einzel-, Doppel- und Mannschaftsvoltigierer vertrat jahrelang die Fahnen des deutschen Bundeskaders, voltigierte auf nationaler wie internationaler Bühne bis hin zu Championaten. Moritz bekam im Jahr 2016 das Goldene Voltigierabzeichen verliehen. Beim IFZ ist er als Co-Trainer aktiv.